Kinderatelier Fanger Carigiet

Unser Atelier im Zollikerberg

Aussenansicht vom Haus des Kinderateliers Das „Kinderatelier Fanger-Carigiet“ ist eine private Vorschule und wurde von Celestine Fanger-Carigiet gegründet. 2008 hat sie die Leitung an Seraina Fanger übergeben. Seit über dreissig Jahren findet es sowohl bei Eltern als auch bei Kindern grossen Anklang. Es unterscheidet sich von anderen Vorschulen und Spielgruppen durch seine künstlerisch-kreative Ausrichtung. Deshalb ist das wichtigste Ausdrucksmittel das Malen, welches sowohl integriert in der Vorschule, als auch in separaten Kursen angeboten wird. Der spielerisch-expressive Umgang mit Farben und Formen, das Erlebnis, selbst kreativ zu arbeiten und die Freude am persönlichen Ausdruck entwickeln und stärken das Selbstvertrauen des Kindes. Thema, Farben und Formen wählt jedes Kind selbst. Jedes malt für sich und entwickelt so ohne Kritik und Leistungsdruck seine eigene Bildsprache. Als Malleiterinnen unterstützen und bestärken wir das Kind darin, seine Fähigkeiten wahrzunehmen und begleiten es auf dem Weg zum eigen Ausdruck.

Die Lektionen der Vorschule sind strukturiert und durch sich wiederholende Rituale geprägt. Dies hilft den Kindern sich zu orientieren und ist zugleich eine gute Vorbereitung für die spätere Kindergartenstruktur.

Das Atelier befindet sich im Zollikerberg an der Waldgartenstrasse, im Grünen, in einer verkehrsberuhigten Umgebung. Es ist mit all den wichtigen Einrichtungen wie Malwände, einem Palettentisch mit bunten Farbtöpfen, Sandkästen, Spielsachen usw. reich ausgestattet.