Kinderatelier Fanger Carigiet

Förderung der Kinder

Der spielerische Umgang mit Farben und Formen sowie das Erlebnis, selbst kreativ zu sein, stärken das Selbstvertrauen des Kindes. Dabei wird das Kind von uns unterstützt. Jede Kindergruppe wird durch drei ausgebildete und erfahrene Kindergärtnerinnen oder Spielgruppen-Leiterinnen betreut.

Unsere Lektionen sind klar strukturiert und bestehen aus unterschiedlichen Sequenzen, die ein abwechslungsreiches Ganzes ergeben. Dieser Aufbau hilft dem Kind, sich zu orientieren, und dient gleichzeitig der Vorbereitung auf die spätere Kindergartenstruktur.

Aktivitäten der Kinder

Kneten, schneiden, kleben, zeichnen, gestalten und basteln – im Kinderatelier Fanger-Carigiet sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. An kleinen Sandkästen entwickeln die Kinder ihre eigenen Welten im Rollenspiel. Eine grosse Anzahl von zusätzlichen Spiel- und Darstellungsgegenständen wie Figuren, Tiere, Blumen, Fahrzeuge usw. ermöglichen ein differenziertes Gestalten.

Wir spielen themenbezogen Theater und improvisieren mit verschiedenen Instrumenten. Lieder, Tänze und Bewegungsspiele zur Gitarrenmusik sind in den Vormittag integriert und gehören zur frühkindlichen Musikerfahrung.

Das qualitativ gute und sorgfältig ausgewählte Spielmaterial können die Kinder selber wählen. Durch das wöchentliche Zusammenkommen sammelt das Kind Erfahrungen und knüpft Kontakte.

Malen

Von besonderer Bedeutung ist das Malen. Im Kinderatelier malen die Kinder in einem speziell ausgerüsteten Malraum. Die Kinder malen stehend an Malwänden auf grossformatigem Papier. Eine Vielfalt von Farben stehen den Kindern zur Verfügung. Themen, Formen und Farben wählen die Kinder selbst und malen mit Freude und Eifer auf ihrem Blatt. Wir Malleiterinnen wirken unterstützend, damit die Kinder ihre eigenen Fähigkeiten wahrnehmen und entwickeln.

Ausdrucksmalen und kreatives Gestalten

Für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren (auf Anfrage)

Malen für Erwachsene

(auf Anfrage)